Ausgezeichnet: Viscom erhält Wirtschaftspreis für betriebliche Kinderbetreuung

Die ‚Vikis‘ der Viscom Kinderkrippe
Die ‚Vikis‘ der Viscom Kinderkrippe

Hannover, April 2014 – Im Rahmen des Projekts WiKiZ (Wirtschaft • Kinder • Zukunft) der Wirtschaftsjunioren Hannover unter der Schirmherrschaft der IHK Hannover wurde die Viscom AG für ihre Betriebskrippe Vikis ausgezeichnet. In diesem Projekt wurden Unternehmen und Institutionen aus der Region Hannover geehrt, die für die betriebsnahe Kinderbetreuung beispielhafte Lösungen für sich und ihre Beschäftigten gefunden haben.

Die Wirtschaftsjunioren Hannover würdigten neben der Medizinischen Hochschule Hannover und der service94 GmbH auch die von der Viscom AG geschaffene herausragende Lösung der Kinderbetreuung während der Arbeitszeit. „Durch den unternehmerischen Mut wird somit Beschäftigten ermöglicht, ‚Beruf und Familie zu leben‘“, so Organisator des Projekts „WiKiZ“,  Dr. Philipp Rittershaus.

Mit der Gründung der Betriebskrippe Vikis im Jahre 2009 wurde dem Wunsch vieler Viscom-Mitarbeitern und -Mitarbeiterinnen entsprochen, einen unkomplizierten Wiedereinstieg in ihren Beruf wahrzunehmen und zudem ihre Kinder gut versorgt in der Nähe ihres Arbeitsplatzes zu wissen. Die Betriebskrippe Vikis bietet Platz für 15 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren. Drei ausgebildete Fachkräfte kümmern sich liebevoll und kompetent um den Viscom-Nachwuchs.



Über Viscom
Die Viscom AG entwickelt, fertigt und vertreibt hochwertige Inspektionssysteme. Das Portfolio umfasst die komplette Bandbreite der optischen Inspektion und Röntgenprüfung. Im Bereich der Baugruppeninspektion für die Elektronikfertigung

gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern weltweit. Die Systeme von Viscom lassen sich kundenspezifisch konfigurieren und miteinander vernetzen. Hauptsitz und Fertigungsstandort ist Hannover. Mit einem großen Netz aus Niederlassungen, Applikationszentren, Servicestützpunkten und Repräsentanten ist Viscom international vertreten. Gegründet 1984 notiert Viscom seit 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE0007846867). Weitere Informationen: www.viscom.de


Zur optimalen Darstellung der Webseite muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.