Torsten Pelzer übernimmt die Gesamtvertriebsleitung bei Viscom

Torsten Pelzer, neuer Gesamtvertriebsleiter der Viscom AG
Torsten Pelzer, neuer Gesamtvertriebsleiter der Viscom AG

Hannover, Februar 2012

Die Viscom AG, führender Hersteller von Inspektionssystemen für optische Inspektion und Röntgenprüfung, ernennt Torsten Pelzer zum Gesamtvertriebsleiter. Zum 1. Januar 2012 übernimmt er die Steuerung der weltweiten Vertriebsaktivitäten des Unternehmens.

Torsten Pelzer leitete bisher den Europa-Vertrieb bei Viscom, den er über die letzten Jahre kontinuierlich erfolgreich ausbaute und kann mittlerweile auf eine langjährige Erfahrung in der Branche und in der Betreuung von Kunden aus der Elektronikfertigung zurückblicken. Mit der Ernennung zum Gesamtvertriebsleiter wird er die operative Verantwortung für den weltweiten Vertrieb der gesamten Produktpalette der Viscom AG von Vertriebsvorstand Volker Pape übernehmen, der diese Tätigkeit interimsweise inne hatte.

Neben automatischen Inspektionssystemen für die optische Inspektion (AOI) in der SMT-Elektronik-Fertigung, z. B. für die Lotpastenprüfung, Bestückprüfung und Lötstelleninspektion, beinhaltet das Produktportfolio der Viscom AG auch AOI-Systeme zur Prüfung von Drahtbond-Verbindungen sowie Systeme zur automatischen und manuellen Röntgeninspektion (AXI und MXI). Der langjährige enge Kundenkontakt und die in vielen Jahren im Markt der Elektronikfertigung gesammelte Erfahrung gibt Herrn Pelzer die erforderliche Branchenkenntnis, um die weltweiten Vertriebsaktivitäten von Viscom kenntnisreich zu steuern und weiter auszubauen.

Zur optimalen Darstellung der Webseite muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.