S3088 UFI – AOI

Highlights

Sichere Inspektion von Underfills

  • Extrem hoher Durchsatz durch FastFlow Handling
  • Revolutionär einfache AOI-Bedienung mit vVision
  • Skalierbare Sensorik und umschaltbare Auflösung (onDemandHR)
  • Beste Auflösung bei geneigten Ansichten
  • Höhenmessung von Bauteilen
  • DataMatrix-Code-Lesen von unten
Viscom-Plus
  • Höchste Prüfprogrammoptimierung durch Integrierte Verifikation
  • Globale Bibliotheken, globale Kalibration: Übertragbarkeit auf alle Systeme
  • Einfache Bedienung und Prüfprogrammerstellung mit EasyPro/vVision-ready
  • Traceability, SPC, Verifikation, Offline-Programmierung u.v.m.
  • Robuste Prüfstrategien unter Nutzung der Viscom-Standardbibliothek zur Lötstelleninspektion
  • Bleifreie Technologie wird  voll unterstützt
  • Erprobte, umfangreiche IPC-konforme Prüfbibliothek
  • Kundenspezifische Softwareanpassungen
  • Bedienoberfläche in vielen Landessprachen
  • Volle statistische Prozessanalyse
  • Eigenständige Echtzeit-Bildverarbeitung von Viscom mit Analyse-Werkzeugen
  • Leistungsstarke OCR-Software
  • Über 30 Jahre AOI-Erfahrung inklusive
Prüfumfang
Zu viel UnderfillX-/Y-VersatzVerdrehung
Zu wenig UnderfillFalsches BauteilBauteil Rückenlage
Fehlendes UnderfillBauteil fehltBauteil Seitenlage
Bauteil fehltBauteil beschädigtBauteil zu viel bestückt
Bauteil versetzt
Optional:
Zu wenig LotZu viel LotFehlendes Lot
Brückenbildung/KurzschlussGrabsteineffektAuflieger
LötfehlerBenetzbarkeitVerunreinigung
PolaritätsfehlerVerbogener PinBeschädigter Pin
FormfehlerFreiflächenanalyseTaumelkreisfehler
FarbringanalyseOCRBlaslöcher in der Lötstelle
Lotkugel/Lotspritzer
Optionen
  • Frei konfigurierbare Schnittstellen zur Anbindung diverser Module
  • Kommunikation mit MES-Systemen
  • Ansteuerung von Etikettendruckern und Bad-Board-Markern
  • Intelligente FIFO-Puffer-Ansteuerung
  • Bereitstellung, Hinterlegung und Ausdruck von Fehlerprotokollen
  • Automatischer Grauwertabgleich für konstante Prüfergebnisse
  • Flexible single- und multiline Verifikations- und Reparaturplatznutzung
  • Management Monitoring über Viscom SPC
  • Nutzerfreundliche Echtbildanzeige zur besseren Verifikation
Technische Daten
Inspektionsumfang
Inspektion von Underfills
(optional: Selektivlöten, vollflächige Wellenlötung, Bestückungskontrolle)
Sensorik
Orthogonales Kameramodul 8MSchrägansichtsmodul 8M (optional)
Bildfeldgröße57,6 x 43,5 mm
Auflösung11,75 μm8 μm
Anzahl der Megapixelkameras44 or 8
Software
BedienoberflächeViscom EasyPro/vVision
SPC Viscom SPC (statistische Prozesskontrolle), offene Schnittstelle (optional)
VerifikationsplatzViscom HARAN/vVerify
Remote-Diagnose

Viscom SRC (optional)

ProgrammierplatzViscom PST34 (optional)
Systemrechner
BetriebssystemWindows®
ProzessorIntel® Core™ i7
Leiterplattenhandling
Leiterplattengröße508 x 508 mm (L x B)
Übergabehöhe900 - 950 mm ± 20 mm
BreitenverstellungAutomatisch beim Rüsten
TransportkonzeptEinspur-Transport
LP-KlemmungPneumatisch
Obere Durchfahrtshöhe50 mm 
Untere Durchfahrtshöhe60 mm
Prüfgeschwindigkeit 
20 - 40 cm²/s
Sonstige Systemdaten
Verfahr-/PositioniereinheitSynchron-Linearmotoren
SchnittstellenSMEMA
Anschlusswerte230 V (andere Spannungen auf Anfrage), 1P/N/PE, 10 A
Systemmaße994 mm x 1565 mm x 1349 mm (B x H x T)
Gewicht600 kg
Technische Änderungen vorbehalten. Windows® und Intel® Core™ i7 sind eingetragene Warenzeichen.

Zur optimalen Darstellung der Webseite muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK