Menü

Lotpasteninspektion | 3D-SPI


Schutzlackinspektion


Besuchen Sie die neue Mediathek

Hier stehen Produktbroschüren, White Papers, Anwenderberichte und mehr zum Download bereit

> Zur Mediathek

Sie sind hier:

Mikrofokus-Röntgenröhren für Bilder mit extrem hoher Schärfe

Unsere Mikrofokus-Röntgenröhren finden sich in hochwertigen Viscom-Inspektionssystemen, die weltweit für die Qualitätskontrolle in der Elektronikfertigung im Einsatz sind. Daneben werden die Viscom-Röntgenröhren als OEM-Komponente in CT-Maschinen, Koordinatenmesssystemen und in Röntgenlaboren von Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen eingesetzt. Vom kleinen Werkstück bis zur ganzen Karosserie eines Fahrzeugs können so in vielfältigen Anwendungsbereichen unterschiedliche Objekte zuverlässig geprüft und vermessen werden.

Eine erstklassige Wahl

Die hochauflösenden und langlebigen Röntgenröhren der X9000 Serie sind als Direktstrahl- und Transmissionsröhren mit Spannungen bis 320 kV und einer Leistung von 500 Watt erhältlich. Dadurch ist eine besonders schnelle Inspektion oder wahlweise eine extrem hohe Prüfqualität bei massiven und großen Objekten möglich. Dank der hochwertigen Komponenten überzeugen Viscom-Röntgenröhren mit einer herausragenden Flexibilität, exzellenten Bildauflösung sowie einem sehr zuverlässigen Betrieb, um gerade im industriellen Einsatz zu überzeugen.

Darüber hinaus entwickelt und fertigt Viscom auch projektspezifische Röntgenröhren oder realisiert Anpassungen im eigenen modernen Kompentenzzentrum. Neben Zulassungen und Zertifizierungen für den weltweiten Einsatz der Röntgenröhren bietet Viscom auch den entsprechenden Service und Ersatzteilversand.

Vorteile

  • Unbegrenzte Lebensdauer
  • Lange Wartungsintervalle
  • Geringe Betriebskosten
  • Kompakte Bauweise
  • Langzeitstabilität: Konstante Betriebsparameter und Bildqualität
  • Sehr flexible Einsatzmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

[Translate to Deutsch:]
Christian Wolff
Category Sales Manager - Customer Care Team MX (MXI)